Titel der Seite

30.05.2017

Im Aufbruch. Reformation 1517-1617

Studienfahrt zur Ausstellung in Braunschweig


Im Rahmen der gemeinsamen Studienfahrt des Dombauvereins und des Vereins für Geschichte und Kunst im Bistum Hildesheim konnte unter fachkundiger Führung die Hauptausstellung im Braunschweigischen Landesmuseum erkundet werden.

Das Sonderausstellungsprojekt "Im Aufbruch. Reformation 1517-1617" ist ein Gemeinschaftsprojekt des Braunschweigischen Landesmuseums, der Ev-luth. Landeskirche in Braunschweig und der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers. Es geht der Frage nach, warum und wieso die reformatorischen Ideen gerade damals auf fruchtbaren Boden fielen, wie sie die mittelalterliche Kirche und Gesellschaft erschütterten und politische Entscheidungen provozierten.

Die Teilnehmer der Studienfahrt konnten so einen interessanten Blick in die Geschichte der evangelischen Kirche werfen.