Titel der Seite

11.12.2017

Zeitstrahl in neuem Glanz

Überzeugen Sie sich selbst!


Die 1200-jährige Geschichte des Hildesheimer Doms wird visualisiert durch ein fast 70 Meter langes Metallband im Kreuzgang des Doms, den "Zeitstrahl". Beginnend mit der Bistumsgründung 815 endet der Zeitstrahl 2015, dem Jahr des 1200jährigen Bistumsjubiläums.
Eine wechselvolle Geschichte mit Höhen und Tiefen, mit Aufbau, Zerstörung und vielen Neuanfängen. Eine Geschichte, die auf das engste mit der Geschichte der Stadt Hildesheim verbunden ist. Seit 1985 zählt der Dom mit seiner einzigartigen Austattung und dem Domschatz zum Weltkulturerbe. Um den Erhalt dieses Weltkulturerbes zu sichern, haben sich zahlreiche Unterstützer gefunden, die sich durch die Übernahme von Jahrespatenschaften am Zeitstrahl engagiert haben. Dokumentiert wird die Jahrespatenschaft durch eine Kupferplakette mit Namensgravur und eine Urkunde.

Damit die Patenschaftsplaketten auch zukünftig gut zu erkennen sind, hat der Dombauverein eine Reinigung einschließlich einer Politur der Plaketten vorgenommen. Die Paten und alle Besucher des Zeitstrahls sind herzlich eingeladen, sich ein Bild davon zu machen, wie der Zeitstrahl jetzt im neuen Glanz erstrahlt.

Über weitere Unterstützer freut sich Ihr Dombauverein. Werden auch Sie Pate!